Entzündungen sind lebensnotwendig, aber auch Ursache vieler Krankheiten

Eine Entzündung (lat. inflammatio), z. B.  gegen Krankheitserreger gerichtet, ist physiologisch, wenn sie adäquat dosiert kurzzeitig zur Erregerelimination führt. Sie wird jedoch zur Krankheit, wenn sie einen chronischen Verlauf nimmt. Von chronischen oder rezidivierenden Entzündungen sind vor allem in der Industriegesellschaft immer mehr Menschen betroffen.

Virtueller Rundgang

Hier gelangen Sie zu einem kleinen Rundgang durch unser Labor.

Befundübermittlung via WebApp

Laborbefunde: Schnell, sicher und einfach.